Aktuell
Stadtführer

Alle Einträge
Behörde
Bürgerhaus
Essen,Speisen & Trinken
Event - Kalender
Firmen
Freizeit & Hobby
Führung, Rundgang
Gesundheit
Kinder
Kultur & Kunst
Rund ums HausTier
Service
Hamburger Originale
Sehenswürdigkeiten
Sport
Tyoisch Hamburger Rezepte

XXX

PartnerBox
ALL-INKL.COM - Webhosting Server Hosting Domain Provider

Branchenbuch Adressen & Links aus Hamburg Stadt & Land

Adressen & Links aus Hamburg Stadt & Land by www.hamburg-info.com
Alle Angaben ohne Gewähr!
Sie können unten im Suchfeld Name, Straße oder Postleitzahl eingeben.

Hier kommen kostenlos gewerbliche Adressen & Links rein. Melden Sie mir Ihre Adresse und oder Ihre Webseite.
Es werden "FAST" alle Adressen & Links aufgenommen
Ich willige in die Verarbeitung meiner Daten gemäß Datenschutzerklärung ein!
Bei der Gesamtübersicht stehen die "NEUSTEN EINTRÄGE" oben.
Wenn kein Suchergebnis erscheint, geben Sie den Suchbegriff in anderer Form ein.


0-9 | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z | *'/# | Alle


Suchergebnisse:

Finkenwerder Scholle

Aktualisiert am: 11.02.17

Rezepte, Rezeptwelt:Finkenwerder Scholle
Für 4 Portionen
4 Schollen, küchenfertig,à 400 g
150 g Speck (Frühstücksspeck)
1 Zitrone, den Saft
1 Zitrone, unbehandelt
2 Zwiebeln
1 Bund Dill
Mehl, zum Wenden
Butterschmalz,
Salz und Pfeffer
Von den Schollen Kopf, Schwanz und Seitengräten abschneiden. Gründlich waschen, trocken tupfen und mit Zitronensaft beträufelt 10 min. ziehen lassen. Den Speck fein würfeln, die Zwiebeln in dünne Ringe schneiden. Den Dill fein schneiden. Die Speckwürfel in einer Pfanne bei mittlerer Hitze auslassen, herausnehmen und beiseite stellen. Dann die Zwiebelringe im Speckfett goldgelb braten, zu den Speckwürfeln geben. Die Schollen trocken tupfen, mit Salz und Pfeffer würzen, in Mehl wenden und nacheinander im Speckfett (falls das Speckfett nicht reicht, noch etwas Butterschmalz zugeben) bei mittlerer Hitze von jeder Seite 3-4 min. braten und auf einer Platte warm halten. Speck und Zwiebeln nochmals im Bratfett erhitzen und kurz vor dem Servieren über die Schollen geben. Den gehackten Dill darüber streuen und mit Zitronenscheiben oder -spalten garnieren. Dazu passt ein pikanter Kartoffelsalat.
Fisch-OTHR


 

01 Lexikon © 2003-2007 by Michael Lorer


nach oben

Info

nach oben

Meine Webseiten
   
gute Freunde und Partner
   
© JoBi 1999-2019

 

 









Besucher Statistik
» 1 Online
» 6 Heute
» 0 Gestern
» 6 Woche
» 42 Monat
» 106 Jahr
» 106 Gesamt
Rekord: 18 (02.07.2020)
Kostenloser PHP Counter