Aktuell
Stadtführer

Alle Einträge
Behörde
Bürgerhaus
Essen,Speisen & Trinken
Event - Kalender
Firmen
Freizeit & Hobby
Führung, Rundgang
Gesundheit
Kinder
Kultur & Kunst
Rund ums HausTier
Service
Hamburger Originale
Sehenswürdigkeiten
Sport
Tyoisch Hamburger Rezepte

XXX

PartnerBox
ALL-INKL.COM - Webhosting Server Hosting Domain Provider

Branchenbuch Adressen & Links aus Hamburg Stadt & Land

Adressen & Links aus Hamburg Stadt & Land by www.hamburg-info.com
Alle Angaben ohne Gewähr!
Sie können unten im Suchfeld Name, Straße oder Postleitzahl eingeben.

Hier kommen kostenlos gewerbliche Adressen & Links rein. Melden Sie mir Ihre Adresse und oder Ihre Webseite.
Es werden "FAST" alle Adressen & Links aufgenommen
Ich willige in die Verarbeitung meiner Daten gemäß Datenschutzerklärung ein!
Bei der Gesamtübersicht stehen die "NEUSTEN EINTRÄGE" oben.
Wenn kein Suchergebnis erscheint, geben Sie den Suchbegriff in anderer Form ein.


0-9 | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z | *'/# | Alle


Suchergebnisse:

Anno 1905

Aktualisiert am: 10.02.17

Anno 1905, Holstenplatz 17, 22765 Hamburg Altona, Telefon: (040) 4392535, Küche Restaurant Labskaus Pannfisch Bürgerlich, www.anno1905.de


 
Labskaus

Aktualisiert am: 11.02.17

Rezepte, Rezeptwelt:Labskaus
Zutaten für 4 Personen:
2 kg gepökelte Rinderbrust
2 Möhren
1/2 Sellerieknolle
8 Haushaltszwiebeln
500 g Rote Beete
4 Matjesfilets
6 Gewürzgurken
1,5 kg Kartoffeln, mehlig kochend
4 Eier
Rollmöpse
je 10 Pfefferkörner, Korianderkörner und Pimentkörner
Zubereitung:
Gepökelte Rinderbrust beim Metzger holen. Dann mit Sellerie, Wurzeln, Lauch, Zwiebeln und den Gewürzen mindestens 2 Stunden köcheln lassen. Das Fleisch ist gar, wenn man mit einer Gabel problemlos und locker einstechen kann. Fleisch aus der Brühe nehmen - Brühe durch ein Sieb gießen - Fleisch und alle Gemüse und Gewürzteile durch den Fleischwolf drehen. Die inzwischen gar gekochte Rote Beete, die Gewürzgurken und Matjes auch durch den Wolf drehen. Gekochte Kartoffeln fein stampfen und mit der Fleisch-Gewürzmasse fein vermengen. Diese Masse mit etwas Salz, Pfeffer, und wer möchte, Weißweinessig abschmecken und alles mit etwas Brühe aufgießen und vorsichtig erhitzen - ständig rühren! Nun noch die Eier braten und mit Rollmops und Labskaus servieren.
Speisen-OTHR


 

01 Lexikon © 2003-2007 by Michael Lorer


nach oben

Info

nach oben

Meine Webseiten
   
gute Freunde und Partner
   
© JoBi 1999-2019

 

 









Besucher Statistik
» 2 Online
» 16 Heute
» 3 Gestern
» 19 Woche
» 146 Monat
» 210 Jahr
» 210 Gesamt
Rekord: 29 (06.07.2020)
Kostenloser PHP Counter