Aktuell
Stadtführer

Alle Einträge
Behörde
Bürgerhaus
Essen,Speisen & Trinken
Event - Kalender
Firmen
Freizeit & Hobby
Führung, Rundgang
Gesundheit
Kinder
Kultur & Kunst
Rund ums HausTier
Service
Hamburger Originale
Sehenswürdigkeiten
Sport
Tyoisch Hamburger Rezepte

XXX

PartnerBox
ALL-INKL.COM - Webhosting Server Hosting Domain Provider

Branchenbuch Adressen & Links aus Hamburg Stadt & Land

Adressen & Links aus Hamburg Stadt & Land by www.hamburg-info.com
Alle Angaben ohne Gewähr!
Sie können unten im Suchfeld Name, Straße oder Postleitzahl eingeben.

Hier kommen kostenlos gewerbliche Adressen & Links rein. Melden Sie mir Ihre Adresse und oder Ihre Webseite.
Es werden "FAST" alle Adressen & Links aufgenommen
Ich willige in die Verarbeitung meiner Daten gemäß Datenschutzerklärung ein!
Bei der Gesamtübersicht stehen die "NEUSTEN EINTRÄGE" oben.
Wenn kein Suchergebnis erscheint, geben Sie den Suchbegriff in anderer Form ein.


0-9 | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z | *'/# | Alle


Suchergebnisse:

Saure Suppe

Aktualisiert am: 11.02.17

Rezepte, Rezeptwelt: Saure Suppe
Zutaten:
1 Schinkenknochen
3 l Wasser
250 g Backpflaumen
250 g getrocknete Birnen
250 g Mohrrüben, fein gewürfelt
500 g Erbsen
1 Petersilienwurzel, klein geschnitten
1 Bund feingehackte Kräuter: Majoran, Thymian, Estragon, Petersilie und Bohnenkraut
Salz, Zucker
Zitronensaft zum Abschmecken
Einlage: Hamburger Klöße
250 g Mehl
2 El. Öl oder flüssige Butter
1/4 l Wasser
Salz
Zubereitung:
Schinkenknochen mit Wasser auf mittlerer Hitze kochen. Nach 1 1/2 Stunden das vorher eingeweichte, geschnittene Backobst und das Gemüse dazugeben und weiterkochen. Das vom Knochen abgelöste Fleisch klein schneiden und in die Suppe geben. Für die Klöße Mehl, Fett und Salz in die Schüssel geben. Unter hinzugießen von sprudelnd kochendem Wasser schnell einen dicken Teig anrühren. Mit zwei Teelöffeln Klöße abstecken und in der Suppe gar ziehen lassen. Zum Schluss die Suppe mit Gewürzen, Zitronensaft und den gehackten Kräutern süßsauer abschmecken. (4 - 6 Portionen) Vorbereitungszeit: ca. 30 Minuten Garzeit: ca. 2 Stunden
Suppe-OTHR


 

01 Lexikon © 2003-2007 by Michael Lorer


nach oben

Info

nach oben

Meine Webseiten
   
gute Freunde und Partner
   
© JoBi 1999-2019

 

 









Besucher Statistik
» 1 Online
» 6 Heute
» 19 Gestern
» 57 Woche
» 93 Monat
» 157 Jahr
» 157 Gesamt
Rekord: 29 (06.07.2020)
Kostenloser PHP Counter